Die 6 Thesen für einen erfolgreichen Neustart!

Liebe Kunden, Partner & Freunde

 Jetzt gilt es, den strategischen Fokus auf die schrittweise Öffnung der Marktsituation zu richten. Dabei gibt es, unabhängig branchenspezifischer Besonderheiten, große Fragen, die zu beantworten sind. Wir haben diese analysiert, beantwortet und bieten unseren Kunden an, gemeinsam maßgeschneiderte Strategien zu entwickeln.

Wie muss ich mein Angebot anpassen, wie erfolgt der Kontakt mit Kunden, wann spreche ich meine Zielgruppen gezielt an und was benötigen Mitarbeiter bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz?

 Lesen Sie jetzt unsere 6 Thesen, was Sie bei beim Neustart beachten sollten!

 

#1 Der Neustart braucht Achtsamkeit & Human Touch

Mit der Krise ändern sich viele Selbstverständlichkeiten des Lebens. Es gibt eine neue Sehnsucht nach Achtsamkeit und Nähe, die durch Social Distancing und Krisenangst ausgelöst wird. Die Customer Journey verfügt über neue digitale Touch Points – hier ist aber Human Touch und Personal Approach gefragt. Darauf muss sich Marketing strategisch ausrichten.

 

#2 Der neue Arbeitsalltag muss geregelt und gelernt sein

Schutzmasken, Desinfektionsmittel und Abstandsregeln verändern unseren Arbeitsalltag auf Dauer. Durchleuchten Sie dafür alle Arbeitsprozesse und planen Sie die dafür notwendigen Schutzmaßnahmen. Was darf ein Mitarbeiter unter Einhaltung aller Bestimmungen tun und was nicht? Verfügen Sie bereits über die notwendige Schutzausrüstung? Sind die digitalen Videosysteme eingeführt und gibt es dafür Regeln? Der gesamte Workflow im Unternehmen und in der Kundenberatung muss angepasst werden.

 

#3 Passen sie Ihre Produkte und Dienstleistungen an

Was wollen unsere Kunden künftig von uns? Wie stellen wir die Hygiene sicher? Entsprechen unsere Angebote dem neuen Mainstream? Wer mit den Angeboten vor der Krise versucht, nach der Krise erfolgreich zu sein, vergeudet seinen Wettbewerbsvorteil. Wer sich anpasst, kann neue Kundengruppen gewinnen, bestehende Kunden zu Fans machen und sein Image stärken.

 

#4 Neue Normalität heißt „feeling safe“

Menschen werden nach der Krise die „neue Normalität“ suchen. Natur, Sonne genießen oder sich mit Freunden treffen, definieren das neue „sichere Wohlfühlen“. Gesundheit wird das Thema Ökologie als bestimmendes Medienthema ablösen. Diese Gefühlswelt, verbunden mit dem neuen Aufbruch, bilden einen guten Content-Mix. Daraus ergeben sich die Botschaften für Ihr Marketing.

 

#5 Digitalisierung zum Quadrat

Die Krise wird die Digitalisierung vieler Leistungen und Prozesse beschleunigen. Der Online-Einkauf – wenn auch regionaler – wächst. Vertrieb, Bewerbung und Kundenkontakt erfolgen übers Netz. Denken auch Sie Ihre Vertriebswege digital – von der Integration in große Online-Plattformen bis zu Chat-Bots auf ihrer Website.

 

#6 Die Krise bringt Effizienz in Ihr System

Mitarbeiter und Kunden haben in der Krise viel dazugelernt. Sie kommunizieren digital über Teams, Skype und Zoom. Viele Meetings sind obsolet geworden, Kundentermine können unkompliziert im Netz abgewickelt werden. Die Krise kann zum Effizienz-Motor im Unternehmen werden. Verankern Sie dieses neue Erfahrungswissen strategisch in Ihrer Organisation und Wertewelt. Machen Sie jemanden dafür verantwortlich.

 

Es steht Ihnen ein umfassendes Maßnahmenbündel zu Verfügung, um die einzelnen internen und externen Fragestellungen zeitgerecht vorzubereiten. Wir lassen Sie mit unseren Thesen zum Neustart natürlich nicht alleine.

 

Für ein Gespräch steht Ihnen unser Geschäftsführer und Leiter „Strategie“ Mag. Markus Bischof unter m.bischof@p8.eu bzw. 0664/5435084 jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Zusätzlich zwei tolle Aktionen unserer Kunden:

Sie benötigen Schutzmasken oder Schutzausrüstung für Mitarbeiter/innen und Kunden? Personalshop, das größte österreichische Privatversandhandelsunternehmen, kann Ihnen hier helfen. Gerne steht Ihnen GF Helmut Gschließer unter h.gschliesser@personalshop.com zur Verfügung

Sie wollen Ihre Mitarbeiter/innen und Kunden mit einer besonderen Idee beglücken und den Frühling nach Hause bringen? Schlumberger versendet eine Flasche Sparkling Spring mit persönlicher Grußkarte oder personalisierter Etikette an Ihre Zielgruppe. Mehr dazu gerne von Marketingleiter Mag. Florian Czink unter florian.czink@schlumberger.at oder direkt online bestellen: www.schlumberger.at

Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist für unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!