Krisenkommunikation für den Winter 2020-21

Covid ist das zentrale Krisenthema des kommenden Winters

„Wir sind vorbereitet“ – das ist das Motto, unter das wir die heurige Wintersaison stellen. Bieten Sie Ihren Gästen einen sicheren Urlaub und geben Sie ihnen das Gefühl, rundum versorgt und auf jede Eventualität vorbereitet zu sein. Nutzen Sie Ihre USPs als Assets in der Kommunikation für den kommenden Winter. Nehmen Sie Ihren Gästen die Ängste und Bedenken. Neben der richtigen Strategie ist dazu gerade jetzt eine ganzheitliche Kommunikation – die mit allen Partner der Region umsichtig vorbereitet ist – gefordert. Szenarien müssen sorgsam durchdacht und mögliche Krisensituationen bestmöglich vorbereitet werden.

Die wichtigsten Grundlagen zur Krisenkommunikation im Winter 2020-21 finden Sie in diesem Video:

Bereiten Sie sich im Vorfeld bereits für alle Eventualitäten rund um Covid vor und bauen Sie Ihre Krisenkommunikation – in Abstimmung mit allen Partnern – sorgsam auf. Eine einheitliche und glaubwürdige Kommunikation und eine Vorbereitung mit klaren Zuständigkeiten sind äußerst wichtig – nur so behalten Sie im Falle einer Covid relevanten Themen die Kommunikationshoheit. Von der Erstellung diverser Eskalationsstufen über die Festlegung von wenn-dann Prozessen bis hin zu Leitlinien und Vorgaben für den internen Gebrauch bzw. den Umgang mit Partnern – P8 unterstützt Sie gerne mit Schulungen, Vorlagen oder einem individuellen Kommunikationskonzept für alle Partner. Die im Video gezeigte Präsentation stellen wir Ihnen gerne zum Download bereit.

Für weitere Informationen, Unterlagen oder einen Workshoptermin stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Melden Sie sich jederzeit gerne!

 

Florian Heiß
Leiter Krisenkommunikation
0660 / 888 44 01
f.heiss@p8.eu
Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist für unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!