KarriereKontakt

Neuer Job, neuer Lebensabschnitt!

sophia
Neuer Job, neuer Lebensabschnitt!

Auf, zu großartigen Chancen und spannenden Herausforderungen: Das hieß es für mich, als ich in meine erste Arbeitswoche als Juniorberaterin bei P8 MARKETING startete.

Wie herzlich kann ein Willkommen sein? So herzlich wie bei P8 MARKETING!

Da war er nun – dieser Montag, an dem der Himmel über Innsbruck nicht blauer hätte strahlen können und die letzten Schneefelder auf der geliebten Nordkette dahinschmolzen. Für eine bergsportbegeisterte Tirolerin wie mich ein Traumtag, an dem es hoch hinaufgehen sollte: in den 6. Stock am Sparkassenplatz 2 – Ausblick auf die Nordkette inbegriffen.

 

view
Das Beweisfoto: #workingwithaview

 

Doch es erwartete mich noch viel mehr: abwechslungsreiche Aufgaben und ein junges Agenturteam. Meine neuen Arbeitskollegen sorgten für meinen perfekt vorbereiteten Schreibtisch. So lag auf meinem Arbeitsplatz folgendes bereit: unsere P8 Bibel (der Agenturleitfaden), säuberlich hergerichtete Schreibmaterialien, das eingerichtete MacBook, und mein persönliches Highlight – ein Notizblock mit einer unglaublich herzlichen Begrüßung.

 

welcome
Kleine Aufmerksamkeit, große Freude: #whatawarmwelcome

 

Die ersten vier Wochen bei P8

But first… Team-Meeting! Am allerersten Arbeitstag erhielt ich wertvolle Informationen zu unseren Kunden und den damit verbundenen Aufgaben. Mir wurde anhand des Kundenportfolios sofort klar, dass die Arbeit von Abwechslung geprägt sein würde. So durfte ich in meinen ersten acht Stunden am neuen Arbeitsplatz gleich mit der Recherche für einen Pressetext beginnen und erstellte einen Social-Media-Plan.

An den folgenden Tagen wurden uns neuen Junior Beratern (mit mir sind noch weitere in das Business frisch eingestiegen) Einblicke in die breit gefächerten Tätigkeitsfelder der Agentur gewährt. Von der klassischen Medienarbeit angefangen, über die Krisenkommunikation reichen diese bis hin zur Strategieentwicklung. Der Wissensdurst wurde so stets gestillt, doch machten diese spannenden Workshops auch hungrig nach mehr – hungrig nach vielen Arbeitsaufträgen. Angefangen von A wie Aussendungen, B wie Bloggerevents, C wie Clippings über N wie Nachkontakt und M wie Maßnahmenpläne… könnte ich bereits nach wenigen Wochen, das komplette Alphabet mit meinen To-Do’s fortführen.

Die ersten Ergebnisse meiner Tätigkeit konnte ich nach kürzester Zeit im Bereich der Medienarbeit schwarz auf weiß sehen: Eine Presseaussendung, die in meiner Verantwortung lag, brachte uns diverse Clippings (Berichterstattungen) in Print- und Onlinemedien ein. Es war schon etwas ganz Besonderes die Zeitung aufzuschlagen, bzw. online zu recherchieren welche Medien unsere Presseaussendung mit meinem verfassten Pressetext für einen Bericht aufgegriffen haben. Natürlich haben mir meine neuen Arbeitskollegen handfeste Tipps gegeben, damit dies gelingt.

Der persönliche Austausch, das gemeinsame Lachen und die gegenseitige Unterstützung kommen trotz des beachtlichen Workloads im P8-Team nie zu kurz und ich fühlte mich schnell in das Team integriert. Bei unserem wöchentlichen P8-Lunch und dem Monatsfrühstück besprechen wir unsere aktuellen Projekte und halten uns gegenseitig auf dem Laufenden. Spannende Projekte gibt es genug und ich bin gespannt, was die weiteren Wochen noch bringen werden. Eines ist mir allerdings schon klargeworden: Die Kombination aus abwechslungsreichen Tätigkeiten und einem großartigen Team lassen mein Motto wahrwerden:

„Do what you love and you will never work a day in your life!“

 

Möchtest auch du einen neuen Lebensabschnitt bei P8 MARKETING beginnen? Wir sind auf der Suche nach motivierten JuniorberaterInnen in Innsbruck, Salzburg oder Wien. Hier geht es zu unserem Karriereportal.

 

Hier noch ein paar Einblicke in meine persönlichen Instastories :)!

1234

P8 Marketing Autor
Story von
Sophia Kircher

Fragen zu dieser Story?





Please leave this field empty.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

*Pflichtfleder

Blogheim.at Logo